kfd - Heute

Gottesdienste
Infos
Termine
Kontakte
Unsere Kirche
Messdiener
Links
Rubriken


Impressum

Datenschutz

 

E-Mail
an uns

letzte Änderung dieser Seite: Samstag, 10. Dezember 2005

Heute

 

Die kfd Herz-Jesu in DU-Serm heute

 

Die kfd Serm besteht aus 226  Mitgliedern. Das Alter liegt zwischen 30- 95 Jahren.

 

Die Mitglieder werden von 16 Mitarbeiterinnen betreut. Diese verteilen monatlich die Mitgliedszeitschrift "Frau & Mutter", geben Ideen, Anregungen und Kritik weiter und halten Kontakte, wobei uns besonders die Besuche bei den alten und kranken Mitgliedern wichtig sind. Außerdem sind sie an den Planungen und Durchführungen von Aktivitäten beteiligt.

 

Mit unseren Angeboten versuchen wir den Wünschen unserer Mitglieder zu entsprechen. Wichtig ist uns aber auch die gute Zusammenarbeit mit anderen Gruppen in unserer Pfarrei. Gemeinsam mit ihnen allen möchten wir dafür sorgen, daß hier in Serm ein gutes Miteinander aller Gemeindemitglieder gelingt. Denn wir alle sind Mitglieder dieser Gemeinde und prägen deren Leben durch unser Tun oder Nichttun.

 

Zu unseren Veranstaltungen sind immer alle Frauen recht herzlich eingeladen. Dabei spielt es keine Rolle ob sie Mitglied sind, oder auch aus anderen Gemeinden kommen.. Männer sind nur in Ausnahmefällen zu unseren Veranstaltungen zugelassen.

 

Zu unseren regelmäßig angebotenen Aktivitäten gehören:

 

Die Organisation des Domkaffee´s auf Pfarrfest und Kappesmarkt.

 

Die jährliche Feier des Weltgebetstages der Frauen, der immer am 1. Freitag im März stattfindet. Frauen aus jeweils unterschiedlichen Ländern planen die informative und ansprechende Betstunde. Anschließend treffen wir uns zu einem Gedankenaustausch im Pfarrzentrum, zu dem wir dann jeweils einen landesüblichen Imbiß anbieten. Seit 2003 führen wir diese Betstunde im Wechsel gemeinsam mit unseren katholischen und evangelischen Schwestern in Mündelheim durch. 2004 treffen wir uns im Gemeindezentrum Emmaus in Mündelheim, 2005 laden wir die Mündelheimer Gemeindemitglieder in unsere Pfarrkirche ein.

 

Jeden 1. Dienstag im Monat (Ausnahmen bestätigen die Regel) halten wir um 18.00 Uhr unsere Gemeinschaftsmesse. 
Diese Messen, sowie der Kreuzweg und die Maiandacht wurden von einigen Frauen vorbereitet.  Frauengestalten aus der Bibel stehen in diesem Jahr thematisch im Mittelpunkt der Gottesdienste. Wir möchten durch die Auswahl oder Art der Texte und durch nicht  alltägliche Elemente (Bewegung, Tanz, Symbole, Meditation) die Meßfeier frauengerechter gestalten.

 

Unsere Adventfeier findet normalerweise im Wechsel in  unserem Pfarrzentrum und in Kevelaer bei den Clemensschwestern statt. In diesem Jahr laden wir interessierte Frauen zum adventlichen Beisammensein nach unserer Frauenmesse im Dezember ins Pfarrzentrum ein.

 

Zu unserem Angebot gehören auch Bibelabende auf denen wir Frauen „Bibel teilen". Wir erarbeiten uns gemeinsam durch das Lesen und im Gespräch eine Bibelstelle..

 

Wir planen Referate oder Gesprächsrunden zu unterschiedlichen Themen. In diesem Jahr ist das Thema des Vortrags „Wie sichere ich mein Haus“. Zu diesem Angebot sind alle Interessierten (auch Männer) eingeladen.

 

Besonders gerne werden kreative Angebote angenommen, wo Fensterbilder oder ähnliches gebastelt werden.

 

Viele Frauen freuen sich auf die Karnevalsfeier der kfd, die immer an dem Freitag, 1 Woche vor Karneval stattfindet. Eine der wenigen Veranstaltungen, woran  zeitweilig auch Männer teilnehmen können, denn wir laden dazu auch immer den Prinzen mit Gefolge ein.

 

Mindestens einmal jährlich begeben wir uns auf "Große Fahrt".  In den letzten Jahren begannen unsere Ausflüge frühestens um 13.30 Uhr, um den berufstätigen Frauen oder Müttern mit  kleinen Kindern die Teilnahme leichter zu ermöglichen.

 

Im Herbst findet unsere Jahreshauptversammlung statt. Wir beginnen in der Regel um 18.00 Uhr mit einem Gottesdienst.
Danach laden wir zu einem kleinen gemeinsamen Imbiß ein. Anschließend wird u.a. ein Jahresrückblick mit Dia-Show gemacht.

 

Auch laden wir interessierte Frauen zu Veranstaltungen vom Dekanat ein. Der Vorstand oder Mitarbeiterinnen besuchen regelmäßig Dekanats- konferenzen und Fortbildungsveranstaltungen.

 

Eine Aktion, die vom Stadtverband Duisburg organisiert wird, ist der Weltfriedenstag. Eine Betstunde, zu der alle Duisburger, auch Männer, eingeladen sind. Eine weitere Aktivität des Stadtverbandes ist die Unterstützung des Projektes "Pangasinan", an der wir uns durch eine regelmäßige Geldüberweisung beteiligen. Durch diese Hilfe soll verhindert werden, das Frauen in die Prostitution gelangen. Aber auch andere Projekte (u.a. Solwodi) werden von uns bezuschußt.

 

Ferner besteht die Möglichkeit an Angeboten vom Diözesanverband teilzunehmen. Wir beteiligen uns an der Diözesanwallfahrt in der Regel mit mehreren Frauen. Es wurden  aber auch andere Angebote von einzelnen Frauen aus unserer Gemeinde besucht

 

Über die FBS planen wir  Kurse in unserer Gemeinde oder im Katholischen Stadtbund. Besonders viele Teilnehmerinnen kamen zu den lyrisch- musikalischen Abenden.

 

Zu einigen unserer Veranstaltungen bieten wir eine Kinderbetreuung an.

Bei Bedarf wird zu allen Veranstaltungen ein Fahrdienst für Frauen angeboten, die nicht mehr so "gut zu Fuß" sind.

 

 

Weitere Informationen zur kfd finden Sie auch unter (externe Links; bitte Rechtshinweis beachten!):

www.kfd-bundesverband.de

www.kfd-essen.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pfadfinder

kfd

Bücherei
(Köb)

Bibel
konkret

Archiv